CIRS Berlin ÄZQ Aktionsbündnis Patientensicherheit Deuschte Krankenhaus Gesellschaft Deutscher Pflegerat e.V.

Was passiert mit Ihren Berichten?

Nach Eingang eines Berichts wird dieser von Mitarbeitern des ÄZQ gelesen und falls nötig werden Namen, Ortsangaben oder andere Details, die eine Identifikation der beteiligten Personen oder Institutionen ermöglichen könnten, verändert bzw. gelöscht.

Anschließend erscheint der Bericht im Bereich "Fallberichte" und kann dort von allen Nutzern gelesen werden. Im weiteren Verlauf wird der Bericht klassifiziert und erhält bei überregionaler Relevanz einen Fachkommentar, der dann unter dem Bericht lesbar sein wird.

Berichte, die keinen Fachkommentar erhalten, sind in anonymisierter und klassifizierter Form ebenfalls im Bereich "Fallberichte" im Internet lesbar. Wenn bereits passende andere Fälle mit Fachkommentar vorhanden sind, werden sie mit diesen verknüpft.

Die Klassifikation kennt folgende Falltypen:

  • Typischer Fall
  • Fall des Monats
  • Alert
  • Besonders interessanter Fall

Alle Nutzer können darüber hinaus Nutzerkommentare eingeben, welche vor Veröffentlichung ebenfalls von Mitarbeitern des ÄZQ auf Anonymität geprüft und dann freigegeben werden.